Endlich frei von Nagelpilz

Ein Nagelpilz sollte wegen des optischen Eindrucks, aber vor allem auch wegen der Ansteckungsgefahr für enge Bezugspersonen (Partner, Kinder, Enkel) behandelt werden. Wir können Ihren Nagelpilz behandeln – in Speyer, Rhein-Neckar.

Wie kommt es zu einer Infektion mit Nagelpilz?

Wie Hautpilze bevorzugen auch die Erreger des Nagelpilzes eine feuchte und warme Umgebung. Deshalb besteht Ansteckungsgefahr vor allem in Schwimmbädern, Saunen, Duschen und Sportstätten. Auch vermehrtes Schwitzen, luftundurchlässiges oder zu enges Schuhwerk, Durchblutungsstörungen und Verletzungen des Nagels oder der Nagelhaut können Nagelpilz an Händen wie Füßen hervorrufen.
Die Pilzinfektion wird zumeist durch Fadenpilze (Dermatophyten) verursacht. Diese wachsen in die Nagelplatte ein und führen dort zu Verfärbungen und zur Ausbildung von Hohlräumen. Da der Nagelpilz nicht von allein abheilt, muss die Infektion möglichst frühzeitig erkannt und behandelt werden.

Behandlung von Nagelpilz

Zur Abgrenzung von anderen Nagelerkrankungen (z. B. Nagelpsoriasis) legt der Hautarzt zunächst eine Probe vom Nagelmaterial an, um den verursachenden Pilz zu isolieren.
Generell kann die infektiöse Stelle mit zahlreichen Therapeutika behandelt werden. Besonders effektiv sind Nagellacke, die regelmäßige auf den Nagel aufgepinselt werden. Sind die Nägel bis in die Wurzel befallen, hilft in den meisten Fällen nur eine Tablettentherapie, die konsequent durchgeführt werden muss.

Darüber hinaus bieten wir in unserer Praxis die Behandlung des Nagelpilzes mit Laser an. Dazu setzen wir den A.R.C. FOX-Diodenlaser ein. Die vom Laser erzeugte Wärme bekämpft dabei die ungewollte Pilzkolonie – in der Regel schmerzfrei, ohne Nebenwirkungen oder Betäubung. Je nach Schwere des Befalls werden unterschiedlich viele Behandlungen notwendig. So können die Nägel wieder gesund nachwachsen.

Außerdem empfehlen wir, eine medizinische Fußpflege von ausgebildeten Fachkräften durchführen zu lassen. Dadurch kann die Erfolgsquote der Therapie von Nagelpilz deutlich erhöht werden.


  • Hautarzt Dr. Joachim Krekel

  • Hautärztin Dr. Sofia Mavridou
  • Hautärztin Ute Bauer
  • Hautärztin Dr. Nina Schindera
  • Hautärztin Dr. Katharina Lorentz
  • Hautärztin Dr. med. Barbara Mülbert
  • Hautärztin Katharina Dreßler

  • Hautärztin Franziska Winter

Hier finden Sie uns

  • Cura Center Speyer
  • Iggelheimer Str. 26
    67346 Speyer

So erreichen Sie uns

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon:
06232 / 100 124 10

Fax:
06232/ 100 124 14

Service-Nr.:
06232 / 100 124 12
(AB für Termin- und Rezeptanfragen)

Sprechzeiten

Termine sind möglich:

Montag – Freitag:
08.00 – 11.30 Uhr

Montag, Dienstag, Donnerstag:
14.30 – 17.00 Uhr

sowie nach Vereinbarung