• Slide 01

Lasemd in Speyer

Der Lasemd verbindet eine hochmoderne schonende Laserbehandlung mit der Einbringung von Hautbild verbessernden Wirkstoffen. Der Laser erzeugt winzige Wunden im Hautgewebe und ermöglicht somit den Wirkstoffen tiefer in die Haut einzudringen. Die hierfür verwendeten Ampullen sind eigens für diese Laserbehandlung entwickelt worden, sind frei von jeglichen Konservierungsstoffen und somit auch für die empfindliche Haut geeignet.

Was kann mit dem Lasemd behandelt werden?

  • Faltenreduktion
  • Faltenvorbeugung
  • Hautverjüngung – Gesicht, Hals und Decollete
  • Hautaufhellung
  • Depigmentierung
  • Hautstraffung
  • Narben

Welche Wirkstoffe (Ampullen) kommen zum Einsatz?

  • VC- Ampulle (Vitamin C)
    Vitamin C ist ein Antioxidans und regt die Kollagen- Neubildung an
  • VA Ampulle (Vitamin A)
    Vitamin A hat hautstraffende und hautverjüngende Eigenschaften.
  • TA Ampulle (Tranexamsäure)
    Tranexam wirkt hautaufhellend und wird zur Behandlung von Hyperpigmentierungen und Altersflecken eingesetzt.
  • RS Ampulle (Resveratrol)
    Resveratrol ist ein hochpotenter Anti-Aging Wirkstoff und schützt die Haut vor freien Radikalen

Für wen empfiehlt sich Lasemd?

  • Patienten, die sich eine Laserbehandlung ohne Ausfallzeit wünschen
  • Patienten, die an Hyperpigmentierungen leiden
  • Patienten, die ihr Hautbild verbessern möchten
  • Patienten, die nach eine sanften Methode zur Vorbeugung und Behandlung von Hautalterungsprozessen suchen

Kontaktieren Sie uns!

Cura Center Speyer

Hier finden Sie uns

Cura Center Speyer
Iggelheimer Str. 26
67346 Speyer

Anfahrt

So erreichen Sie uns

E-Mail:
service[at]krekel.de

Telefon:
06232 / 100 124 30

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung