• Slide 01

Narben behandeln in Speyer

Narben sind mehr als ein kosmetisches Problem - unsere Praxis in Speyer hilft

Narben beeinträchtigen in vielen Fällen die Psyche des Patienten und können sogar physische Auswirkungen haben: Narben können zu Verklebungen, Verwachsungen und Verhärtungen des Bindegewebes führen. Ursache ist meist eine „überschließende“ hypertrophe Narbenbildung mit wulstigen Narbenrändern. Manche Patienten leiden auch an starkem Juckreiz der Narbe. Auch dieser lässt sich behandeln.

Auch Narben in Folge einer starken Akne können Patienten psychisch beeinträchtigen. In unserer Praxis in Speyer können wir mittels verschiedener innovativer Laser hier Abhilfe schaffen.

Hypertrophe Narben behandeln in Speyer

Hypertrophe Narben oder auch Keloide können infolge Operationen aber auch spontan nach kleineren Verletzungen entstehen.
In unserer Praxis in Speyer behandeln wir diese Narben mit zwei verschiedenen Ansätzen, manchmal auch in Kombination: mit Cortison Unterspritzungen und dem Farbstofflaser. Das Cortison wird hierbei mit einer Spritze direkt in die Narbe gespritzt und führt nach mehreren Sitzungen zu einer Dickenabnahme der Narbe. Die rötliche Farbe der Narbe lässt sich mittels Farbstofflaser hervorragend aufhellen. Auch hier sind mehrere Sitzungen notwendig. Gerade bei frischen Narben kann eine deutliche Verbesserung erzielt werden. Auch nach erfolgreicher Behandlung wird jedoch die Narbe noch zu sehen sein, die jedoch wesentlich weniger ausgeprägt ist.

Aknenarben behandeln in Speyer

Gleich mehrere Lasersysteme stehen in unserer Praxis in Speyer zur Behandlung von Aknenarben zur Verfügung. Mittels fraktionierter Technologie lassen sich Aknenarben schonend und effektiv behandeln. Durch die fraktionierte Behandlung der Haut wird nur ein kleiner Teil der Haut verletzt (Mikroverletzungen). Aus dem umliegenden Gewebe werden dadurch Wundheilungsprozesse in Gang gesetzt, in deren Folge es zur Neubildung von kollagenen und elastischen Fasen kommt- und damit zur Straffung und Glättung der Haut.
Die Methode kann ablativ (abtragend) mittels fraktioniertem CO2-Laser erfolgen oder nicht ablativ (ohne Abtragung von Gewebe) mittels fraktioniertem Mosaic Laser.
Ganz neu in unserer Praxis ist das fraktioniertes Mikro-Needling System DeAge mit Radiofrequenz. Diese Verfahren kombiniert das Microneedling, bei dem feine Nadeln die Haut durchdringen und kleineste Mikroverletzungen setzen mit der Radiofrequenz, die einen Wärmeimpuls in der Tiefe der Haut abgibt. Dadurch wird ähnlich wie bei den o.g. fraktionierten Verfahren eine Kollagenneubildung provoziert.
Alle Verfahren werden individuell auf ihr Hautbild angepasst und die für Sie am besten geeignete Methode für Sie ausgewählt.

Vereinbaren Sie gerne einen Termin in unserer Praxis in Speyer – wir beraten Sie gerne zu den Möglichkeiten, Ihre Narben zu behandeln.

Dr. Joachim Krekel
Dr. Sofia Mavridou
Dr. Katharina Lorentz
Cura Center Speyer

Hier finden Sie uns

Cura Center Speyer
Iggelheimer Str. 26
67346 Speyer

Anfahrt

So erreichen Sie uns

E-Mail:
service[at]krekel.de

Telefon:
06232 / 68 49 69

Kontaktformular

Sprechzeiten

nach Vereinbarung