• Slide 01

Gewebe abtragen mit Laser in Speyer

Muttermale lasern - und vieles mehr

Erhabene Muttermale, Fibrome (meist an Achsel- oder Halsregion) sowie Alterswarzen können stören und viele unserer Patienten wünschen eine Entfernung. In unserer Praxis können wir Ihnen helfen!

Zum Abtragen von Gewebe steht in unserer Praxis in Speyer, Rhein-Neckar, ein CO2-Laser zur Verfügung. Dieser Laser hat eine Wellenlänge von 10600 nm. Durch die extrem kurze Erhitzung der Haut kommt es nur zu einer sehr geringen Tiefenwirkung der Hitze. Mit dem CO2-Laser können wir Fibrome, Alterswarzen, erhabene Muttermale, Lichtschwielen oder auch Xanthelasmen (Fetteinlagerungen im Bereich der Augenlider) entfernen. Ein weiteres Einsatzgebiet des CO2-Lasers ist die Abtragung von Viruswarzen (auch im Genitalbereich). Die Therapie mit dem Laser erfolgt in örtlicher Betäubung. Bei größeren Flächen wenden wir vorab eine Betäubungscreme an. Nach der Laserung entsteht eine Kruste, die in der Regel nach wenigen Tage abheilt. Vorteil der Lasertherapie gegenüber operativen Maßnahmen ist die weitgehend narbenfreie Abheilung und das kosmetisch schönere Ergebnis.

Sprechen Sie uns gerne an – oder vereinbaren Sie einen Termin in unserer Praxis in Speyer.

Dr. Joachim Krekel
Dr. Sofia Mavridou
Dr. Katharina Lorentz
Cura Center Speyer

Hier finden Sie uns

Cura Center Speyer
Iggelheimer Str. 26
67346 Speyer

Anfahrt

So erreichen Sie uns

E-Mail:
service[at]krekel.de

Telefon:
06232 / 68 49 69

Kontaktformular

Sprechzeiten

nach Vereinbarung