• Slide 01

Dermaroller in Speyer

Verbesserung des Hautbildes mit dem Dermaroller

In den USA schon länger ein Erfolg – und jetzt auch in unserer Praxis in Speyer! Der medizinische Dermaroller der Firma Praxima ermöglicht eine neue schonende Behandlungsmethode: das Microneedling. Weil mit dem Dermaroller auch die Kollagenbildung angeregt wird, nennt sich die Therapie auch "Collagen-Induktions-Therapie". Insgesamt wirkt sich die Behandlung mit dem Dermaroller positiv auf das Hautbild aus.

Folgende Hautbilder können wir mit dem Dermaroller behandeln:

  • Grobporige, fettige Haut
  • Pigmentstörungen, Altersflecken
  • Schwangerschaftsstreifen (Striae)
  • Sonnengeschädigte Haut
  • Aknenarben
  • Falten
  • Narben

Die Behandlung mit dem Dermaroller

Unsere speziell geschulten Fachkosmetikerinnen setzen mit dem Roller, an dessen Ende mikrofeine Nadeln sitzen, sehr kleine Verletzungsreize auf der Haut – sie wird lediglich stimuliert, nicht zerstört. Mehrmals fährt die Kosmetikerin mit dem Roller über die zu behandelnden Hautareale wie Gesicht, Oberschenkel oder auch alle anderen Stellen. Diese werden zuvor mit einer Betäubungscreme behandelt – so merken die Patienten von dem eigentlichen Vorgang auf der Haut nichts. Auch nach der kurzen Behandlung, die nur wenige Minuten in Anspruch nimmt, verspüren die Patienten keinerlei Schmerzen. Je nach Indikation kommen unterschiedliche Größen des Dermarollers zum Einsatz. In unserer Praxis in Speyer nutzen wir den Dermaroller mit einer Breite von einem Zentimeter (MS 4 MC 415) sowie zwei Zentimetern (MF 8 MC 915). Außerdem setzen wir den Dermastamp speziell für sehr kleine Narben ein – diese können punktuell behandelt werden.

Was in der Haut passiert

Durch die Mikroreize werden die Hautzellen stimuliert: Undifferenzierte Zellen teilen sich so schneller und verjüngen die oberste Zellschicht der Haut. Aber auch darunter ist einiges los: Die Zellen werden zur Kollagenbildung angeregt, das das Bindegewebe strafft.

Nach der Behandlung legen wir ein Kühlmaske auf – das beruhigt die Haut. Weil keine Schmerzen oder Beeinträchtigungen entstehen, fallen keine Ausfallzeiten an. Lediglich Rötungen können vorübergehend entstehen – das ist aber von Patient zu Patient unterschiedlich. Sprechen Sie uns gerne auf den Dermaroller an – unsere Praxis in Speyer berät Sie gerne.

Dr. Joachim Krekel
Cura Center Speyer

Hier finden Sie uns

Cura Center Speyer
Iggelheimer Str. 26
67346 Speyer

Anfahrt

So erreichen Sie uns

E-Mail:
service[at]krekel.de

Telefon:
06232 / 100 124 30

Kontaktformular

Sprechzeiten

nach Vereinbarung